Vive la France!! – Schweinfurter Schülerinnen und Schüler zu Gast in Frankreich

  • 20170621_105309
  • 20170621_111529
  • 20170621_111658
  • 20170621_112733
  • 20170621_134500
  • 20170621_161625
  • 20170622_105826
  • 20170622_110649
  • 20170623_140621
  • full screen slider
  • 20170623_145816
image carousel by WOWSlider.com v7.4

Vom 19.06.2017 bis 25.06.2017 ging es – mit freundlicher finanzieller Unterstützung des DFJW – für 12 Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse und 3 Schüler/innen der 8. Klasse mit den Lehrkräften Frau Kaufmann und Herrn Behr in den Westen Frankreichs. Einige Schüler wohnten auf der Île d‘Oléron und andere auf dem Festland in der Nähe von La Tremblade.
Nachdem die französischen Freunde bereits im März zu Besuch in Schweinfurt waren und Gelegenheit hatten, die deutsche Lebensart kennenzulernen, so wurde es nun den Schülerinnen und Schülern des OMG ermöglicht, im Rahmen des Gegenbesuchs wunderbare, unvergessliche Momente im Nachbarland zu erleben. Auf dem Programm standen gemeinsame Aktivitäten wie der Besuch des Aquariums in La Rochelle, eine Bootsfahrt über den Atlantik auf die traumhafte Île d’Aix, die Besichtigung des Nachbaus des großen Segelschiffs „Hermione“ sowie der Besuch auf dem Anwesen „Fort Royer“, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Näheres über den Beruf eines Austernzüchters erfahren konnten. Der Schüleraustausch war eine einmalige Gelegenheit, mit der Kultur eines anderen Landes in Berührung zu kommen, Zeit mit Freunden und vor allem mit den Gastfamilien zu verbringen, landestypisches Essen zu probieren, das französische Schulsystem kennenzulernen und nicht zu guter Letzt die wunderschöne Atlantikküste zu genießen. Merci beaucoup!

Amelie (Klasse 9)

Boule-Turnier am OMG

  • _DSC9894
  • _DSC9897
  • _DSC9902
  • _DSC9903
  • _DSC9868
  • _DSC9871
  • _DSC9872
  • full screen slider
  • _DSC9885
image carousel by WOWSlider.com v7.4

Am Donnerstag, den 20. Juli 2017, konnten die Schülerinnen und Schüler der vier Schweinfurter Gymnasien (Olympia-Morata, Celtis, Alexander-von-Humboldt, Walther-Rathenau) echte französische Kultur erleben. Bei einem spannenden Boule-Turnier, das kulinarisch von den Schülerinnen und Schülern der achten Klasse des OMG mit süßen und herzhaften Delikatessen aus Frankreich bereichert wurde, kämpften die Teilnehmer auf vier Bahnen im grünen Innenhof hart, aber fair um den Sieg. Zuletzt bestach die Gruppe „Die Beauties“ vom Alexander-vom-Humboldt Gymnasium mit ihrer exzellenten Wurftechnik. Über den zweiten Platz freuten sich die „Macs“ vom Olympia-Morata-Gymnasium. Den dritten Platz erlangte die Gruppe „Meine persönlichen Favoriten“ vom Walter-Rathenau-Gymnasium. Herzlichen Glückwunsch an die Siegermannschaften!

 

Spielenachmittag im Altenheim

Liebe, die 70 Jahre lang andauert – Wo findet man die? Wir haben sie im Phoenix-Altenheim in Schweinfurt gefunden, welches wir, die Sozialwissenschaftlerinnen der 8b, am Montag, dem 10. Juli 2017, besuchten. Wir wollten und für die Gesellschaft engagieren und durch unseren Altenheimbesuch den Senioren eine Freude bereiten. Also führten wir einen Spielenachmittag  durch, den wir zuvor angeregt und organisiert hatten. Wir spielten im Verlauf des Nachmittags z. B. „Mensch, ärgere dich nicht“, „Mühle“ und sogar „Schach“. Nicht nur den Altenheimbewohnern, auch uns selbst hat der Nachmittag Spaß gemacht, da er uns Interessantes bot: Die Bewohner erzählten von ihrem Leben früher, boten uns also anschaulichen Geschichtsunterricht „live“. Und dann gab es da noch einen Bewohner und eine Bewohnerin, von denen sich im Gespräch herausstellte, dass sie als Paar im Altenheim leben und bereits seit über 70 Jahren ein Leben zusammen führen.

Wer hätte gedacht, dass wir im Altenheim nicht nur einen schönen Nachmittag verbringen und uns engagieren, sondern auch noch ein Beispiel für die große Liebe finden würden?

Sofia (8b) und Dagny Neumann

Tutorenschulung

image1Unsere Tutoren für das Schuljahr 2017/18 zeigten ihr Engagement für die Schulgemeinschaft bereits durch die Teilnahme an einer dreitägigen Tutorenschulung vom 26.6. – 28.6.2017 in Bad Königshofen. Sie lernten dabei, wie man mit Kindern der 5. Klasse umgeht, welche gesetzlichen Bestimmungen sie bei ihren Unternehmungen mit den jüngeren Schülern zu beachten haben und wie man Kinder in diesem Alter sinnvoll beschäftigt. Diese von der Schule finanzierte Ausbildung hat sich bereits die letzten Jahre bestens bewährt. Die Schüler werden so qualifiziert auf ihr Amt vorbereitet.

Magdalena Becker

 

Teilnahme an Gerichtsverhandlungen in Schweinfurt

2017 07 10 HP 2 Strafprozess beim AmtsgerichtAm OMG bietet das Fach Wirtschaft und Recht allen Schülern der 10. Klassen und den Teilnehmern des WR-Kurses der Q11 die Möglichkeit, eine mündliche Verhandlung vor einem Gericht zu besuchen. Dabei können der Aufbau des Gerichts und der Ablauf eines Prozesses authentisch erlebt werden. So nahmen auch dieses Jahr die Schüler an verschiedenen Strafprozessen am Amtsgericht in Schweinfurt teil. Verhandelt wurden vor allem Diebstähle in Schweinfurt, Drogenvergehen Schweinfurter Jugendlicher und Betrugsdelikte.

Elisabeth Seyschab